13.08.2021 Gedenken an Maueropfer

Der Mauerbau vor 60 Jahren und das Gedenken an die Opfer des Grenzregimes speziell im Teltower Abschnitt der innerdeutschen Grenze waren auch in diesem Jahr Anlass für eine Kranzniederlegung. Für die SPD Teltow nahmen Sebastian Rüter (MdL) und die SPD-Fraktionsvorsitzende in der Stadtverordnetenversammlung Christine Hochmuth an der Gedenkveranstaltung teil.

Die Gedenkstelen an der Knesebeckbrücke mit niedergelegten Kränzen